Wie mache ich tolle Artikelbilder?

Coole Bilder bedeuten mehr Aufmerksamkeit und damit auch mehr Transaktionen!

Wir haben mit der Kleiderkreisel Fotoformel die wichtigsten Punkte für schöne Artikelbilder zusammengefasst:

  1. Dein Kleidungsstück an dir

    Zeig uns wie dein Artikel angezogen aussieht! Wenn er nicht mehr passt, fotografiere ihn am besten auf einem Kleiderbügel.

  2. Neutraler Hintergrund

    Mach deine Fotos vor einem neutralen, hellen und ruhigen Hintergrund, der nicht die gleiche Farbe hat wie der Artikel. Vermeide auch die Verwendung von Screenshots – schenke deinen Artikeln mehr Beachtung!

  3. Schärfe

    Der Artikel sollte mindestens auf einem Foto ganz zu sehen sein. Details oder Schäden verdienen eine Nahaufnahme und sollten möglichst scharf sein.

  4. Waschen und Bügeln

    Bring deine Kleidungsstücke in Form: Wasche und bügle sie, bevor du sie fotografierst.

  5. Tageslicht

    Mach deine Fotos bei Tageslicht. So kommen die Farben viel besser zur Geltung.

  6. Bildbearbeitung

    Die Fotos sollten scharf und nicht verpixelt sein. Nutze lieber nicht zu viele Filter und Bearbeitungstools. Deine Sachen sind schon schön genug!

  7. Deine eigenen Bilder sind am schönsten

    Du darfst nur Bilder hochladen, an denen du auch die Rechte besitzt. Wenn du bspw. Fotos aus Onlineshops oder von Blogs benutzt, sind wir dazu verpflichtet, sie zu löschen.

Verkaufe jetzt !

War diese Antwort hilfreich? oder