19 Flasche leer? Upcycling mit Kleiderkreisel

Upcycling in seiner schönsten Form!

Hinter Türchen 19 des Adventskreisels seht ihr, wie man aus dem Material alter PET-Flaschen hübschen Schmuck in Blattform zaubert. Die Kleiderkreisel DIY PET-Kette könnt ihr ganz individuell und jedes Mal anders gestalten. Plus: Das DIY lässt sich auch problemlos auf andere Schmuckstücke wie Armbänder und Ohrringe anwenden.

Die liebe Kreislerin Jijiseabird zeigt euch wieder Schritt für Schritt, was zu tun ist, damit aus alten Saft-, Putzmittel- und Kosmetik-Flaschen am Ende eine neue fabelhafte Kette entsteht.

 

Zutaten:

 

  • PET-Flaschen, am besten durchsichtig, in verschiedenen Farben und ausgespült
  • Schere
  • Kette (oder Ohrringe oder Armband)
  • Draht oder Faden zum Befestigen

 

 

 

 

 

So geht's:


 

Boden und Verschluss von den Flaschen abschneiden und einfache, blätterartige Formen ausschneiden.
Gegebenenfalls spitze Ecken abrunden. Mit der Spitze der Schere oder mit einer Nadel kleine Löcher oben in die Blätter bohren.

 

 

Jetzt nur noch die Blättchen mit Draht oder Faden an der Kette befestigen. Fertig!

 

Wir bedanken uns bei Jijiseabird für das entzückende DIY und wünschen euch viel Spaß beim Schmuck-Upcycling!
 
 

Falls ihr die Kette nachbasteln möchtet: Zeigt uns euer Schmuckstück und schickt uns ein Foto davon für ein Facebook-Fotoalbum an adventskreisel@kleiderkreisel.de.

Unter allen Einsendungen verlosen wir außerdem noch unsere supercoolen Kleiderkreisel-Stofftaschen!

Wichtig: In die Betreffzeile bitte “Türchen 19” schreiben. Der/die GewinnerIn wird von uns benachrichtigt.

 
 
 
 

Wir sind wie immer gespannt auf eure Fotos!

Viel Spaß mit eurem neuen Schmuckstück,

Euer Kleiderkreisel-Kommando