Kleiderkreisel - Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeines

Diese Datenschutzerklärung findet Anwendung auf die von der Kleiderkreisel GmbH, Wallstraße 65, 10179 Berlin ("uns", "wir" oder "Kleiderkreisel") betriebene Online-Plattform unter www.kleiderkreisel.de / www.kleiderkreisel.at ,  www.mamikreisel.de / www.mamikreisel.at and www.vinted.de ("Website") sowie die zugehörige von Kleiderkreisel betriebene App ("App"). Nähere Hinweise zur Kontaktaufnahme mit uns findest du am Ende dieser Datenschutzerklärung unter Ziffer 13.  

Der Schutz deiner Privatsphäre ist uns sehr wichtig! Wir verkaufen oder vermieten deine personenbezogenen Daten nicht. Alle Daten werden bei uns gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung Nr. 2016/679, sonstigen gesetzlichen Bestimmungen, erhoben, gespeichert und sonst verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet, dies ist für die Erbringung unserer Dienste erforderlich oder du hast der Weitergabe deiner Daten ausdrücklich zugestimmt.

Die von uns über die Website und/oder App (gemeinsam: "Plattform") angebotenen Dienste können allerdings nur funktionieren, wenn wir bestimmte dich betreffende personenbezogene Daten erheben, speichern, übermitteln, löschen und/oder auf sonstige Weise nutzen ("verarbeiten" oder "Verarbeitung"). Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen ("Daten"), zum Beispiel dein Name, Geburtsdatum, deine Anschrift und E-Mail-Adresse.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche deiner Daten wir erheben und für welche Zwecke wir sie verarbeiten, wenn du die von uns auf der Plattform angebotenen Dienste nutzt. Zudem enthält diese Datenschutzerklärung weitere wichtige Informationen zum Schutz deiner Daten, insbesondere welche gesetzlichen Rechte du hinsichtlich deiner Daten hast.

Bestimmte Dienste auf unserer Plattform werden von Drittanbietern angeboten. Bei Nutzung dieser Dienste gelten dann ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung die Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter. Es kann sein, dass die Drittanbieter dich vor Nutzung der Dienste zur Abgabe einer datenschutzrechtlichen Einwilligung auffordern

Diese Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB"), die Grundlage deines Vertrages mit Kleiderkreisel über die Nutzung der Plattform sind ("Nutzungsvertrag"). Im Falle eines Widerspruchs zwischen den AGB und dieser Datenschutzerklärung gehen die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung vor.

2 . Welche deiner Daten wir verarbeiten

2.1 Aufruf der Website und der App

Wenn du die Website oder App aufrufst, verarbeiten wir – auch wenn du auf der Website nicht als Mitglied eingeloggt bist – folgende Daten (Log-Files):

  • die IP-Adresse deines Endgeräts
  • den von deinem Endgerät verwendeten Browser
  • die von dir aufgerufenen Inhalte und URLs
  • das Datum und die Uhrzeit der Aufrufe.

Beim Zugriff über mobile Endgeräte werden im Rahmen der Nutzung der App von Kleiderkreisel zusätzlich folgende Log-File-Daten erfasst:

  • den Gerätetyp- und Hersteller deines mobilen Endgeräts
  • das von deinem mobilen Endgerät verwendete Betriebssystem  (iOS, Android).

Ohne deine ausdrückliche Einwilligung nutzen wir die in dieser Ziffer genannten personenbezogenen Daten, insbesondere die IP-Adresse, nur, (i) soweit dies zur Erbringung unserer Dienste und/oder (ii) zu Sicherheitszwecken erforderlich ist,  insbesondere um Cyber-Angriffe (z.B. "data scraps", "Denial of Service Attacks") und unzulässige Mehrfachanmeldungen zu verhindern.

2.2 Registrierung als Mitglied

Um die Dienste unserer Plattform zu nutzen, insbesondere um Handel über die Plattform zu betreiben, das  elektronische Zahlungssystem zu nutzen, oder Bewertungen abzugeben und mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren, benötigst du einen Kleiderkreisel-Account. Dafür musst du dich auf der Website oder in der App als Mitglied registrieren. Falls du über einen Facebook- oder Google-Account verfügst, kannst du dich auch über einen dieser Accounts registrieren.  

(a) Registrierung über dein Facebook- oder Google-Account

Wenn du dich über dein Facebook- oder Google-Account registrierst, wirst du von unserer Website bzw. App auf die Websites von Facebook bzw. Google weitergeleitet und dort zur Eingabe deiner Log-In-Daten deines Facebook- bzw. Google-Accounts aufgefordert. Im Falle der Eingabe der Google-Log-In-Daten erhält Kleiderkreisel von Google folgende Daten deines Google-Accounts:

  • Profilbild
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse  

Nach der Eingabe der Facebook-Log-In-Daten kannst Du auf der Website von Facebook auswählen, ob zusätzlich zu deinem

  • Public Profile (insbesondere Mitgliedsname, Geschlecht, Profilbild)

noch weitere Deiner Facebook-Daten an uns weitergegeben werden, d.h.

  • Friend List und/oder
  • E-Mail-Adresse.

Bitte beachte, dass unter Beibehaltung der Voreinstellungen alle vorgenannten Facebook-Daten ausgewählt sind. Wenn du auf den Button "Continue as …" klickst, willigst du darin ein, dass deine ausgewählten Facebook-Daten an Kleiderkreisel übermittelt werden.

Die von Facebook bzw. Google erhaltenen Daten verwenden wir, um deinen Account bei Kleiderkreisel einzurichten. Das heißt, dass wir insbesondere den Mitgliedsnamen deines Facebook- bzw. Google-Accounts als Mitgliedsnamen für deinen Account bei Kleiderkreisel verwenden, so dass dieser gegenüber anderen Besuchern der Website und Nutzern der App sichtbar ist. Die ggf. von Facebook erhaltene Friend List nutzen wir dazu, um anderen Mitgliedern in deinem Profil die Anzahl deiner Freunde auf Facebook anzuzeigen und dadurch eine Vertrauensbasis für Transaktionen mit dir zu schaffen. Die übrigen von Facebook bzw. Google erhaltenen Daten werden auf der Plattform für niemanden sichtbar sein.

Die Verknüpfung mit deinem Facebook- oder Google-Account kannst du jederzeit unter „Meine Einstellungen“ in deinem Kleiderkreisel-Account wieder rückgängig machen. Du kannst die Verknüpfung aber auch erst später aktivieren, falls du dich zunächst ohne Verknüpfung mit deinem Facebook- oder Google-Account registriert hast.   

(b) Registrierung ohne Facebook- oder Google Account

Wenn du dich nicht über ein Facebook- oder Google-Account registrieren möchtest, wirst du auf unserer Website bzw. in unserer App zur Eingabe folgender Daten aufgefordert:  

  • Mitgliedsname (Pflichtdaten für die Nutzung der Plattform)
  • E-Mail-Adresse (Pflichtdaten für die Nutzung der Plattform)
  • Passwort
  • Bestätigung zum Alter über 18 Jahre

Dein Mitgliedsname ist für alle Besucher der Website und Nutzer der App sichtbar, nicht aber die übrigen von dir im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten. Der Mitgliedsname kann ein Pseudonym sein und muss nicht mit deinem richtigen Namen übereinstimmen.

2. 3 Vervollständigung deines Profils

Nach deiner Registrierung kannst du in deinem Kleiderkreisel-Account in der Rubrik "Meine Einstellungen" optional weitere Informationen über dich deinem Profil hinzufügen:

(a) Profil-Details

Unter "Profil-Details" kannst du die folgenden Daten hinzufügen:

  • Vor- und Nachname
  • Geschlecht
  • Geburtstag
  • Profilbild
  • Über dich

Dein Profilbild und die in das Eingabefeld "Über dich" eingegebenen Informationen sind für andere Besucher der Website und Nutzer der App sichtbar, nicht aber die restlichen von dir angegeben Daten.

(b) Mein Feed

Unter "Meinen Feed bearbeiten" kannst du deine Kleider- und Schuhgröße angeben. Diese Daten sind für andere Mitglieder nicht sichtbar.

(c) Versand

Unter "Versand" kannst du deine Adresse hinterlegen sowie ein Land (Deutschland oder Österreich) und einen Standort (Stadt oder Stadtteil) angeben, an dem sich der von dir zum Verkauf angebotene Artikel befindet (Treffpunkt). Der von dir angegebene Standort ist für andere Mitglieder sichtbar; du kannst aber in der Rubrik "Meine Einstellungen" unter "Privatsphäre-Einstellung" einstellen, dass dein Standort anderen Mitgliedern nichtangezeigt wird. Anderen Mitgliedern wird stets nur der ungefähre Standort angezeigt. Die restlichen von dir angegeben Daten sind für Besucher der Website und Nutzer der App nicht sichtbar.   

(d) Bezahlung

Unter "Bezahlung" kannst du die Bankdaten (Name des Kontoinhabers und IBAN) des Kontos hinterlegen, auf das die Käufer der von dir über die Plattform verkauften Waren, die Bezahlungen vornehmen sollen. Um dir die Mitteilung zu erleichtern, kannst du deine Bankdaten unter "Bezahlung" hinterlegen. Ansonsten sind deine hinterlegten Bankdaten natürlich für niemanden sichtbar.

  2.4 Nutzung der Plattform zur Abwicklung von Handel

Wir speichern und verarbeiten die Daten über deine Handelsaktivitäten auf der Plattform (z.B. Artikel, Preis, Zeitpunkt der Transaktion, etc.). Diese Daten kannst du in deiner Transaktionsübersicht in deinem Account einsehen.

Sofern du Waren über unsere Plattform verkaufst, erheben wir zudem weitere Daten, die du generierst, wenn du Angebote auf der Plattform erstellst, insbesondere Bilder und Videos von der angebotenen Ware sowie Texte und sonstige Angaben zur Beschreibung der Ware (z.B. Marke, Preis, Größe, Zustand, Farbe, etc.), Angaben zur akzeptierten Zahlungsmethode, Standort, Kommentare zu Ware, etc. Diese Daten sind für Besucher der Website und Nutzer der App sichtbar.

 

2.5 Nutzung des elektronischen Zahlungssystems MANGOPAY

(a) Einrichtung des e-wallets

Falls du dich entscheidest, deine Zahlung an einen Verkäufer per Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung vorzunehmen oder von einem Käufer eine mittels dieser Zahlungsmethoden getätigte Zahlung zu empfangen, oder sonstige kostenpflichtige Dienste auf der Plattform in Anspruch nehmen möchtest, wird die jeweilige Transaktion über unser elektronisches Zahlungssystem MANGOPAY abgewickelt (siehe Ziffer 5.2 unserer AGB), das von der MANGOPAY S.A., 10 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg ("MANGOPAY") betrieben wird. Hierzu ist es erforderlich, dass du dir auf der Plattform ein sogenanntes e-wallet einrichtest (auf der Plattform "Geldbeutel" genannt) und uns folgende Daten mitteilst (die wir an MANGOPAY weitergeben):

  • Name
  • Vorname
  • Geburtsdatum
  • Rechnungsadresse

(b) Bezahlung über MANGOPAY

Wenn du zur Abwicklung deiner Bezahlung das elektronische Zahlungssystem MANGOPAY nutzt, erhebt MANGOPAY die je nach gewählter Bezahlmethode (z.B. Kreditkarte, PayPal, SOFORT Überweisung) dafür erforderlichen Zahlungsinformationen. Die Zahlung wird dann über MANGOPAY und die ggf. von dir ausgewählten Zahlungsdienstleister (z.B. PayPal, SOFORT Überweisung) durchgeführt. Insoweit gelten die Datenschutzbestimmungen von MANGOPAY und des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Nähere Informationen zum Bezahlvorgang und den Zahlungsdienstleistern findest du in unseren AGB unter Ziffer 5.   Bei Nutzung der Bezahlmethode Kreditkarte erhält Kleiderkreisel lediglich die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer. Diese Informationen nutzen wir ausschließlich zu Zwecken der Zahlungsbestätigung und Verhinderung von Betrugsfällen.

2.6 Kommunikation, Kommentare, Bewertungen  

Bei Nutzung unserer Dienste erheben wir zudem folgende Daten:

  • Nachrichten, die du über die Plattform mit anderen Mitgliedern austauschst.
  • Beiträge im Forum
  • Kommentare, die du zu Angeboten anderer Mitglieder abgibst.
  • Abgabe von Bewertungen
  • Deine Kommunikation mit anderen Mitgliedern

Bitte beachte, dass diese von dir erstellten Inhalte aus technischen Gründen nach Beendigung deines Nutzungsvertrages weiterhin abrufbar bleiben, jedoch ohne Anzeige deines Mitgliednamens und mit dem Hinweis, dass die Inhalte von einem inzwischen gelöschten Mitglied stammen (siehe auch Ziffer 3.3 unserer AGB):

2.7 Standortdaten bei Nutzung der App und bestimmter Webbrowser

Vor der Installation der App oder der Nutzung standortbezogener Inhalte und Dienste innerhalb der App und unter Verwendung bestimmter Webbrowser (z.B. Google Chrome) wird über die App bzw. den Webbrowser die Berechtigung zur Verarbeitung deiner Standortdaten abgefragt. Erteilst du uns diese Einwilligung, ermittelt Kleiderkreisel über die App und dein mobiles Endgerät bzw. über den Webbrowser aus verschiedenen Quellen (GSM-Funkzelle, GPS-Standort, umliegende WLAN-Netze o.ä.) den Standort deines mobilen Endgeräts bzw. deines Computers. Standortdaten sind stets nur ungefähre Daten.

Wir bitten um Verständnis, dass die App ggf. nicht installiert oder die  Dienste der Plattform, für die die Erhebung deines Standorts erforderlich ist ("Standortdienste"), nicht genutzt werden können, wenn die Einwilligung zur Erhebung der Standortdaten nicht erteilt wird. Wenn du dies nicht mehr möchtest, kannst du die zukünftige Erhebung deiner Standortdaten jederzeit über die Einstellungen in deinem mobilen Endgerät bzw. Webbrowser verhindern. Auch dies kann jedoch dazu führen, dass du die Standortdienste nicht mehr nutzen kannst.

Kleiderkreisel verarbeitet die über deine App bzw. deinen Webbrowser erhobenen Standardortdaten, um dir Artikel aus deiner Nähe anbieten zu können und andere Mitglieder in deiner Nähe zu treffen (standortbezogene Dienste). Wir werden deine Standortdaten nicht dauerhaft speichern, sondern nur solange und soweit dies für das Angebot der standortbezogenen Dienste erforderlich ist.

3. Für welche Zwecke wir deine Daten verarbeiten

Soweit nicht bereits unter Ziffer 2 gesondert dargelegt, verarbeiten wir deine Daten zu den folgenden Zwecken.

3.1 Erbringung unserer Dienste

Wir verarbeiten deine Daten zur Durchführung des Nutzungsvertrages, um die von dir auf unserer Plattform genutzten Dienste zu erbringen, insbesondere, um dir

  • den Handel mit Waren zu ermöglichen
  • die elektronische Abwicklung von Bezahlungen von auf der Plattform gekauften und verkauften Waren zu ermöglichen
  • zur Überprüfung deiner Identität und weiterer Details
  • die Kommunikation mit anderen Mitgliedern zu ermöglichen
  • Nachrichten zuzusenden, soweit dies für die Erbringung unserer Dienste erforderlich ist
  • eine Übersicht über deine Handelsaktivitäten auf der Plattform bereitzustellen (Transaktionshistorie)
  • zu deiner Person passende Angebote anderer Mitglieder anzuzeigen (z.B. Angebote, die zu deinem Geschlecht, deinem Alter, deiner Transaktionshistorie und deiner Kleidergröße passen)
  • Angebote aus deiner Nähe anzeigen zu können, was dir ermöglicht lokal zu handeln, Versandkosten zu sparen oder dich mit anderen Mitgliedern aus deiner Nähe zu treffen (standortbezogene Dienste)
  • unsere Dienste frei von technischen Fehlern anbieten zu können, und etwaige Fehler zu erkennen und beheben zu können.  

3.2 Durchsetzung von Rechtsansprüchen, Verbesserung unserer Plattform,  Verhinderung und Aufklärung von unzulässigen Aktivitäten, Systemsicherheit

Wir verarbeiten deine Daten darüber hinaus zur Wahrung folgender berechtigter Interessen von Kleiderkreisel und/oder von Dritten:   

  • Beilegung von Streitigkeiten, Durchsetzung unserer AGB und Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Analyse und Auswertung der Nutzung unserer Plattform zur ständigen Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Verhinderung, Aufklärung und Verfolgung von rechtswidrigen Aktivitäten, insbesondere von Betrugsfällen
  • Gewährleistung der Systemsicherheit der Plattform, des Schutzes der von uns gespeicherten Daten, Ermittlung von Cyberangriffen oder sonstigen Störungen der Integrität der Plattform

3.3 Erstellung von pseudonymisierten Nutzerprofilen

Kleiderkreisel nutzt die bei der Registrierung (siehe oben unter Ziffer 2.2) und der Vervollständigung des Profils (siehe oben unter Ziffer 2.3) erhobenen Daten, die Daten über deine Tätigkeit im Forum (siehe oben Ziffer 2.6), deine Log-Files (siehe oben unter Ziffer 2.1), sowie deine mittels Cookies erhobenen Nutzungsdaten (siehe unten unter Ziffer 8) zur Erstellung pseudonymisierter Nutzerprofile ("Nutzerprofile").

Kleiderkreisel wird diese Nutzerprofile allerdings unter keinen Umständen ohne deine Einwilligung in dem Sinne auswerten, dass der Bezug eines Nutzerprofils zu einer bestimmten Person hergestellt wird, d.h. die Identität der Mitglieder bleibt Kleiderkreisel unbekannt. Außerdem gewährleistet Kleiderkreisel in jedem Falle unter technischen, personellen und organisatorischen Gesichtspunkten, dass die pseudonymisierten Nutzerprofile ohne deine Einwilligung mit anderen personenbezogenen Daten der Nutzer nicht zusammengeführt werden.

Kleiderkreisel erstellt und verwendet die Nutzerprofile zur Wahrung folgender berechtigter Interessen:

  • Wir verwenden die Nutzerprofile, um das Verhalten der Mitglieder zu analysieren und zu verstehen. Dieses Verständnis ermöglicht es uns bei wichtigen und stark genutzten Diensten der Plattform Verbesserungen vorzunehmen und/oder fehlende Leistungen zu ergänzen.
  • Anhand der erstellten Nutzerprofile wird den Mitgliedern personalisierte Werbung präsentiert. Das bedeutet, dass auf das Nutzerprofil ausgerichtete interessengerechte Werbung präsentiert werden wird. Die Präsentation der Werbung erfolgt über die Einbindung von Werbung auf der Plattform und – sofern du uns deine Einwilligung erteilt hast – durch Zusendung per E-Mail an die von dir bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder über die Mailboxen innerhalb des Accounts (Benachrichtigung oder Mailbox) der Plattform.

3.4 E-Mail Newsletter und sonstige werbliche E-Mail-Zusendung

Es steht dir frei, dich für unseren Newsletter und den Erhalt sonstiger werblicher E-Mails ("Werbe E-Mails") anzumelden. Im Rahmen deiner Anmeldung bitten wir dich um deine Einwilligung zur Verarbeitung deiner E-Mail-Adresse zu Zwecken der Zusendung von Werbe-E-Mails, u.a., mit aktuellen Informationen zu unseren Leistungen und Produkten, insbesondere zu den auf der Plattform angebotenen Waren, besonderen Angeboten und Werbeaktionen. Nur wenn du uns deine Einwilligung gegeben hast, werden wir dir Werbe-E-Mails zusenden.

Mit deiner Einwilligung erklärst du dich auch damit einverstanden, dass wir den Inhalt der Werbe-E-Mails entsprechend deinen Bedürfnissen und Interessen auf der Grundlage des ggf. über dich erstellten Nutzerprofils (siehe Ziffer 3.3) personalisieren dürfen. Sofern du uns auch die Einwilligung zur Platzierung von Cookies und zur Nachverfolgung deines Nutzerverhaltens auf unserer Plattform (siehe nachstehende Ziffer 8.2) gegeben hast, beinhaltet dies auch die Daten über deine Nutzung unserer Plattform.

Die Einwilligung in die Zusendung von Werbe-E-Mails auf die angegebene E-Mail-Adresse kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du in deinem Kleiderkreisel-Account per Einstellung die Zusendung weiterer Werbe-E-Mails blockierst oder den "Abmelden"-Link am unteren Ende der Werbe-E-Mail anklickst. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

3.5 Account-Verifikation zu Sicherheitszwecken

Wir verwenden die Daten über deine Nutzung unserer Plattform, insbesondere um mittels eines Algorithmus jedem Mitglied einen sogenannten "trust score" zu geben. Der "trust score" gibt Auskunft darüber, ob es Anzeichen für ein missbräuchliches Verhalten auf der Plattform gibt. In diesen Fällen senden wir dir über unseren Dienstleister automatisch eine Nachricht, in der wir dich bitten, uns aus Sicherheitsgründen deine Telefonnummer zu Zwecken der Account-Verifikation mitzuteilen. Du erhältst per SMS einen Code an die von dir angegebene Telefonnummer. Erst wenn du den Code in der App eingegeben hast, kannst du die App weiter nutzen; anderenfalls wird die Nutzung der Plattform geblockt. Deine Telefonnummer ist für Nutzer der Plattform nicht sichtbar und wird von uns für keine anderen Zwecke (insbesondere nicht für Werbezwecke) genutzt.

4. Sicherheit im Internet

Der Zugang zu deinem Account ist durch ein von dir gewähltes Passwort geschützt. Bitte achte unbedingt darauf, dass außer dir niemand Zugriff auf dieses Passwort hat. Bitte vergiss auch nicht, dich nach der Nutzung von Kleiderkreisel über die entsprechende Schaltfläche abzumelden. Dies gilt besonders bei der Nutzung öffentlicher Computer. Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um deine  Daten vor unerlaubtem Verlust, Zugriff sowie unerlaubter Veränderung, Offenlegung und Vernichtung zu schützen. Der Zugriff auf deine Daten ist beschränkt auf solche Personen, für die der Zugriff auf diese Daten zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verwendungszwecken zwingend erforderlich ist. Diese Personen sind zur Einhaltung der jeweils anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet.

5. Auftragsverarbeitung

Kleiderkreisel kann zur Erbringung bestimmter Dienste externe Dienstleister einsetzen, die in unserem Auftrag und auf unsere Weisung bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge vornehmen (Auftragsverarbeiter). Kleiderkreisel wählt die Auftragsverarbeiter nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzgesetze  besonders sorgfältig aus und beachtet bei der Beauftragung, insbesondere die Festlegungen des schriftlichen Vertrages und die sonstigen gesetzlichen Vorgaben zur Auftragsverarbeitung.

Die in unserem Auftrag ausgeführten Vorgänge umfassen

  • die Bereitstellung der technischen Infrastruktur zur Plattform und die Bereitstellung des Speicherplatzes
  • Versanddienstlungen
  •  Web- und Nutzungsanalysedienstleistungen
  • Dienstleistungen zur Account-Verifikation
  •  Kundenservice und Anfragebearbeitungsdienstleistungen
  •  Zahlungsabwicklung und Treuhandservice
  • Vetrauen und Sicherheit der Plattform (wie Betrugs- und Belästigungsprävention).

Die von uns beauftragten Auftragsverarbeiter können unter Umständen Zugriff auf deine personenbezogenen Daten haben, dürfen diese jedoch ausschließlich zur Erfüllung der übertragenen Datenverarbeitung verwenden, und nicht zu anderen Zwecken. Auftragsverarbeiter werden darüber hinaus vertraglich verpflichtet, ein Datensicherheitsniveau zu gewährleisten, das dem von uns gewährleisteten Datensicherheitsniveau entspricht. Alle im Auftrag verarbeiteten Daten unterliegen unserer Kontrolle. Die Einhaltung unserer Weisungen, der vertraglichen Vereinbarungen mit dem Auftragsverarbeiter und die Einhaltung der Gewährleistung des Datensicherheitsniveaus überwachen wir fortlaufend.

Einige dieser Dienstleister sind gegebenenfalls in Ländern außerhalb der EU/dem EWR ansässig, welche nicht ein Datenschutzniveau gewährleisten, das in der EU/dem EWR als angemessen angesehen wird. Wir haben mit diesen Dienstleistern jedoch entsprechende Verträge abgeschlossen, oder es bestehen andere Garantien, die sicherstellen, dass alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz deiner Daten entsprechend den geltenden Anforderungen ergriffen werden. Fragen zu unseren Dienstleistern beantworten wir auf der Plattform im Hilfe-Center. Soweit die dort abrufbaren Informationen deine Fragen nicht vollständig beantworten, kannst du uns gerne z.B. per E-Mail an dpo@kleiderkreisel.de kontaktieren. In jedem Fall bieten wir dir die Möglichkeit, sowie weitere Informationen über die von uns implementierten Garantien oder ggf. eine Kopie von diesen per E-Mail zu erhalten.    

6. Erfassung öffentlicher Inhalte durch externe Suchmaschinen

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass dein Mitgliedsname, dein Profilbild und die Angaben "über dich" in deinem Profil (siehe oben Ziffer 2.2, 2.3), alle weiteren von dir veröffentlichten Inhalte, z.B. angebotene Artikel, Forenbeiträge, Kommentare zu Artikeln (siehe oben Ziffern 2.4, 2.6) sowie das Datum deiner Registrierung und der Zeitpunkt deiner letzten Anmeldung öffentlich im Internet einsehbar sind und somit auch von externen Suchmaschinen erfasst werden können. Wir raten daher dringend davon ab, Adressen, Handy-Nummern, Email-Adressen oder sonstige Kontaktdaten oder sensible und private Angaben öffentlich zugänglich zu machen.

7. Offenlegung deiner Daten gegenüber Dritten

Kleiderkreisel wird die Daten an andere Unternehmen in der Vinted-Gruppe übertragen. Kleiderkreisel ist nach den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, personenbezogene Daten und/oder Nutzungsdaten an Ermittlungs-, Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden weiterzugeben, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Darüber hinaus werden deine Daten nur dann an Dritte weitergegeben, wenn du in die Weitergabe eingewilligt hast oder du diese Daten Dritten selbst zugänglich gemacht hast (hiervon ausgenommen sind Dritte, die wir als Auftragsverarbeiter beauftragt haben, siehe oben Ziffer 5).

8. Verwendung von Cookies

8.1 Notwendige Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Plattform auf deinem Computer bzw. anderen internetfähigen Geräten wie Tablets oder Smartphones platzieren möchte. Sofern deine Browser-Einstellungen Cookies akzeptieren, fügt dein Browser den Text in einer kleinen Datei hinzu.

Soweit nicht anderweitig in dieser Datenschutzerklärung angegeben, sind die von uns verwendeten Cookies für die Funktionsfähigkeit und Leistung unserer Plattform erforderlich. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die es dir ermöglichen, dich für den geschützten Bereich unserer Plattform anzumelden, einen Artikel zu kaufen oder das elektronische Bezahlsystem zu benutzen; die meisten Cookies werden nach dem Ende deiner Browser-Session von deinem Gerät gelöscht (Session-Cookies). Wir verwenden die in den notwendigen Cookies gespeicherten Informationen ausschließlich dazu, dir die erbetenen Leistungen und Funktionen zur Verfügung zu stellen.

8.2 Cookie-Einwilligung

Wenn du unsere Plattform aufrufst, bitten wir dich zudem um deine Zustimmung zur Platzierung weiterer Cookies auf deinem Gerät, indem wir dir ein Cookie-Banner anzeigen und deine Einwilligung einholen. Diese Cookies sind für die Funktionsfähigkeit und Performance unserer Plattform nicht unbedingt notwendig, helfen uns jedoch dabei,

  • zu erkennen, wie viele Besucher die Plattform besuchen und wie sich die Besucher auf der Plattform bewegen. Das hilft uns, die Funktionsweise unserer Plattform zu verbessern, z.B. indem sichergestellt wird, dass die Benutzer das nach was sie suchen auch einfach finden (Analytische / Performance Cookies);
  • dich zu erkennen, wenn du unsere Plattform wieder besuchst. Dies ermöglicht uns, unsere Inhalte für dich zu personalisieren, dich mit Namen zu begrüßen und uns deine Vorlieben zu merken (Funktionale Cookies);
  • deinen Besuch auf unserer Plattform zu erfassen und welche Seiten du besuchst und welche Links du angeklickt hast. Wir werden diese Informationen benutzen, um unsere Plattform und die Werbung die dir angezeigt wird, besser auf deine Interessen zuzuschneiden. Soweit du uns deine Einwilligung in die Zusendung von Werbe-E-Mails gegeben hast (siehe unter Ziffer 3.4), benutzen wir diese Informationen auch, um dir personalisierte Werbe-E-Mails zuzusenden. (Targeting-Cookies).

Das Cookie-Banner informiert dich darüber, warum wir Cookies verwenden. Mit deiner weiteren Nutzung unserer Plattform nach Anzeige des Cookie-Banners erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies zu den vorstehenden Zwecken verwenden („Cookie-Einwilligung“).

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies durch Kleiderkreisel sowie zu deinen Möglichkeiten, deine Einwilligung zu widerrufen bzw. der Verwendung der Cookies zu widersprechen, findest du in den nachfolgenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung.

8.3 Verwaltung deiner Cookie-Einstellungen

Du kannst deinen Browser so konfigurieren, dass er einige oder alle Cookies ablehnt oder vorher deine Bestätigung fordert. Wenn du Cookies ablehnst, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Dienste für dich störungsfrei funktionieren. Du kannst dich unter www.aboutcookies.org bzw. www.allaboutcookies.org darüber informieren, wie du deine Browsereinstellungen anpassen bzw. ändern kannst. Sofern du für den Zugriff auf unsere Plattform unterschiedliche Geräte verwendest (z.B. Smartphone, Tablet, Computer, etc.) musst du sicherstellen, dass jeder Browser auf jedem Gerät entsprechend deinen Cookie-Präferenzen angepasst wird.

8.4 Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf unserer Plattform die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag von Kleiderkreisel benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Kleiderkreisel zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sofern du unsere Website mittels eines Browsers besuchst, für den die Installation des Browser-Plugins nicht möglich ist, kannst du die Erfassung durch Google Analytics ferner verhindern, indem du hier klickst. Hierdurch wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachte, dass auch das Opt-Out Cookie gelöscht wird, sofern du sämtliche in  deinem Browser abgelegte Cookies entfernst.

Einen Überblick über die Datenschutzbestimmungen von Google erhältst du hier.

8.5 Verwendung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst von Google. Google Adsense verwendet sog. "Cookies" (Textdateien), die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website im Hinblick auf die auf der Website geschalteten Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Wenn du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest und/oder der Erfassung und Verwendung der Daten widersprechen willst, kannst du die Verwendung Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem du die die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufst (www.google.de/settings/ads) und die entsprechenden Einstellungen vornimmst. Bitte beachte, dass von Google neue Cookies zu diesen Zwecken gespeichert werden können, sofern du alle Cookies von deinem Gerät löschst, und du daher gegebenenfalls deine Einstellungen zur Deaktivierung erneuern musst. Alternativ kannst du die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufst (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp).

8.6 Verwendung von Google Remarketing

Wir nutzen die Remarketing Technologie von Google. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. Die durch interessenbezogene Werbung von Google und von Besucherdaten von Drittanbietern erlangten Daten (z. B. Alter, Geschlecht und Interessen) werden von uns in Google Analytics erfasst.

Wenn du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest und/oder der Erfassung und Verwendung der Daten widersprechen willst, kannst du die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem du die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufst (www.google.de/settings/ads) und die entsprechenden Einstellungen vornimmst. Bitte beachte, dass von Google neue Cookies zu diesen  Zwecken gespeichert werden können, sofern du alle Cookies von deinem Gerät löschst, und du daher gegebenenfalls deine Einstellungen zur Deaktivierung erneuern musst. Alternativ kannst du die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufst (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp).

8.7 Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung "ivwbox.de", ein LocalStorage Objekt oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen deines Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Deine Identität bleibt immer geschützt. Du erhältst über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren findest Du auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Du kannst der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

8.8 Verwendung von Cookies Dritter

Bei der Nutzung von Kleiderkreisel können zudem Cookies oder Web Beacons  weiterer Anbieter zur Sammlung von Informationen gesetzt werden. Dies dient bspw. der Reichweitenmessung sowie der Schaltung kontextsensitiver Werbung und sogenannter Targeting-Kampagnen. Auf Basis deiner Cookie-Einwilligung werden wir damit auch Nutzerprofile unter einem Pseudonym auswerten. Eine persönliche Identifikation findet jedoch nicht statt. Diese Tracking-Technologien Dritter bzw. deren Nutzung wird von uns nicht kontrolliert.

Du kannst die Speicherung und Nachverfolgung durch solche Cookies Dritter durch eine entsprechende Anpassung bzw. Abänderung deiner Browser-Einstellungen verhindern.

8.9 Beschreibung von Cookies

Eine Übersicht über die von uns verwendeten Cookies findest du in der Beschreibung von Cookies.

9 Verwendung des Umfrage-Tools SurveyMonkey

Für unsere Umfragen nutzen wir das Online-Umfragetool SurveyMonkey, das durch die SurveyMonkey Europe Sarl mit Sitz in 6, rue Jean Monnet, L-2180 Luxemburg bzw. die SurveyMonkey Inc, 101 Lytton Avenue, Palo Alto, CA 94301, USA angeboten wird („SurveyMonkey"). Die SurveyMonkey Inc. ist unter dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.  Wenn du an unseren Umfragen teilnimmst, werden Daten von dir wie IP Adresse, Name und andere von dir bei den Umfragen eingegebene Daten auf den Servern von SurveyMonkey gespeichert. Hierfür gelten die Datenschutz-Bedingungen von SurveyMonkey, die du unter https://de.surveymonkey.net/mp/policy/privacy-policy/ abrufen kannst.

10. Änderungsvorbehalt

Da wir unsere Dienste ständig weiterentwickeln, behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden rechtlichen Bestimmungen zu verändern. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig veröffentlichen. Unabhängig davon solltest du diese Seite regelmäßig aufrufen, um dich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

11. Dauer der Speicherung deiner Daten

Sofern nicht anderweitig in dieser Datenschutzerklärung angegeben oder durch gesetzliche Vorschriften bestimmt, speichern wir

  • die unter Ziffer 2.1 dieser Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten ab dem Zeitpunkt ihrer Erhebung für 30 Tage
  • die mit deinen Transaktionen zusammenhängenden personenbezogene Daten ab dem Transaktionsdatum für 13 Monate
  • alle weiteren in dieser Datenschutzerklärung genannten personenbezogenen Daten bis zum Ablauf von drei Monaten nach Löschung deines Kleiderkreisel-Accounts oder bis zum Ablauf von drei Monaten nach fünfjähriger Inaktivität deines Kleiderkreisel-Accounts.

12. Deine gesetzlichen Rechte bzgl. deiner Daten

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz hast du jederzeit das Recht:

  • Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu verlangen (Recht auf Auskunft). Zudem kannst du sämtliche Daten, die du uns aktiv auf der Plattform mitgeteilt hast (Ziffern 2.2 bis 2.6), jederzeit in deinem Kleiderkreisel-Account abrufen;
  • die Berichtigung unrichtiger Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung). Zudem kannst du sämtliche Daten, die du uns aktiv auf der Plattform mitgeteilt hast (Ziffer 2.2 bis 2.6), jederzeit selbst in deinem Kleiderkreisel-Account ändern (mit Ausnahme von versendeten Nachrichten und ggf. Forenbeiträgen und Bewertungen);
  • bei Vorliegen berechtigter Gründe die Löschung deiner Daten zu verlangen (Recht auf Löschung);
  • die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);
  • bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die von dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder, soweit dies technisch machbar ist, durch Kleiderkreisel übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit); und
  • nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu sein, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür nicht vorliegen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird von Kleiderkreisel gegenwärtig nicht durchgeführt.

Du hast zudem das Recht der Verarbeitung deiner Daten aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen zu widersprechen. Werden deine personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, kannst du der Verarbeitung zum Zwecke derartiger Werbung in jedem Fall widersprechen (Widerspruchsrecht).

Du hast zudem das Recht, jede von dir im Rahmen der Registrierung oder Nutzung unserer Dienste erteilte Einwilligungserklärungen jederzeit zu widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt würde. Im Hinblick auf die Cookie-Einwilligung kannst du zu diesem Zweck die für die unterschiedlichen Dienste eingerichteten Abmelde- bzw. Deaktivierungsmechanismen nutzen (siehe Beschreibung unter den Ziffern 8.4. bis 8.6 dieser Website Datenschutzerklärung für die einzelnen Dienste). Dadurch wird ein permanentes Deaktivierungs-Cookie in einem Browser abgelegt, welches uns signalisiert, deinen Browser nicht zu erfassen. Bitte beachte, dass auch dieses Deaktivierungs-Cookie gelöscht wird, sofern du sämtliche in deinem Browser abgelegten Cookies entfernst. Zudem musst du den vorstehenden Prozess erneut durchführen, wenn du unsere Plattform mit einem anderen Endgerät oder einem anderen Browser nutzt.   

Deine Newsletter-Einwilligung kannst du widerrufen, indem du in deinem Kleiderkreisel-Account per Einstellung die Zusendung weiterer Werbe-E-Mails blockierst oder den "Abmelden"-Link am unteren Ende der Werbe-E-Mail anklickst.

Zur Ausübung deiner sonstigen in dieser Ziffer genannten Rechte kannst du dich an Kleiderkreisel unter den nachfolgend aufgeführten Kontaktdaten wenden. Zudem hast du unbeschadet sonstiger Rechtsbehelfe jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

13. Unsere Kontaktdaten

Falls du Fragen zur Verarbeitung deiner Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform hast, oder zur Ausübung deiner Rechte, kannst du dich jederzeit an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten wenden:

E-Mail: dpo@kleiderkreisel.de

Kleiderkreisel GmbH
Wallstraße 65
10179 Berlin

Datenschutzbeauftragter der Kleiderkreisel GmbH:

dpo@kleiderkreisel.de

14. Text deiner ggf. abgegebenen Einwilligungserklärungen

Um eine vollständige Transparenz unserer Prozesse zu ermöglichen, senden wir Ihnen gerne eine Liste der von Ihnen erteilten Einwilligungen per E-Mail zu. Im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Plattform haben Sie möglicherweise dem Empfang von Werbe-E-Mails und / oder der Verwendung von Cookies zugestimmt.